Universität > FS 2020

Ägyptologische Lehrveranstaltungen im Frühjahrssemester 2020

Im Frühjahrssemester 2020 werden an der Universität Zürich folgende Veranstaltungen im Bereich der Ägyptologie angeboten:


Gebete und Klagelieder (Klassisch-ägyptische Lektüre)

Zeit:Di, 11.15 - 12.00 Uhr
Raum:SOE-F-12
Dozentin: Dr. Barbara Lüscher

In diesem Semester werden Beispiele von Gebeten und Klageliedern gelesen, die thematisch einen Einblick in die Hoffnungen und Ängste der altägyptischen Verfasser geben.


Die Götterwelt Altägyptens

Zeit:Di, 12.15 - 13.45 Uhr
Raum:KOL-G-204
Dozentin: Dr. Barbara Lüscher

Das heutige Bild des Alten Ägypten wird stark geprägt von der Vielfalt und Differenziertheit seiner Götterwelt, die uns nicht nur in der Dekoration von Gräbern und Tempeln entgegentritt, sondern praktisch alle Bereiche des damaligen Lebens durchwirkte und bestimmte. Altägyptische Darstellungen, Texte, Monumente und generell die materielle Hinterlassenschaft erschliessen sich zumeist erst durch die Kenntnis der Religion und der Funktion der einzelnen Gottheiten. In dieser Veranstaltung soll daher eine überblicksmässige Einführung in die altägyptische Götterwelt gegeben werden, mit punktueller Vertiefung anhand einzelner zentraler Aspekte und studentischen Referaten zu einigen der wichtigsten Göttergestalten.


Klassisches Ägyptisch II

Zeit:Di, 14.00 - 15.45 Uhr
Raum:SOE-F-2
Dozentin: Prof. Dr. Hanna Jenni

Fortsetzung des Moduls «Klassisches Ägyptisch l». Die Grundkenntnisse von Grammatik und Syntax und deren Analyse werden vervollständigt; parallel dazu ist der Wortschatz zu erweitern.